Die Vergabe von Arbeitsmarktdienstleistungen (AMDL)

Die Vergabe von Arbeitsmarktdienstleistungen (AMDL)

Aktuelles – Überblick – Praxistipps

Das Seminar beschäftigt sich mit den aktuellen rechtlichen Grundlagen bei der Vergabe von Arbeitsmarktdienstleistungen.
Neben den Grundlagen des Vergaberechts informiert Sie der Referent über typische Probleme, den Ablauf eines Vergabeverfahrens und aktuelle Änderungen und Anforderungen.

Zielgruppe

Für die Vergabe verantwortliche Mitarbeiter aus Unternehmen, die sich mit dem Thema „Vergabe von Arbeitsmarktdienstleistungen“ beschäftigen, dieses anwenden oder in der Zukunft anwenden wollen. Angesprochen werden u.a. auch Mitarbeiter aus WfbM.

Seminar-Vorteile

Sie erhalten:
– aktuelle und kundenorientierte Informationen
– Informationsmaterial zur eigenen Nutzung
– Rechtssicherheit für eine erfolgreiche Angebotserstellung

Darüber hinaus:
– langjährige Erfahrung des Referenten im Bereich Vergabe von Arbeitsmarktdienstleistungen mit kundenorientiertem Ansatz
– eine kundenorientierte Zertifizierungsstelle als Partner mit Erfahrung im Bereich Ausschreibungen und Maßnahmenzulassung für alle AZAV-Kunden (inkl. WfbM)
– weiterführende Seminare wie z.B. „WfbM und AZAV – Grundlagen und Chancen der AZAV, Mitbewerber, andere (Leistungs)Anbieter, veränderte Marktbedingungen, Kooperationsmöglichkeiten“

Inhalte

– Die Grundlagen des Vergaberechts und der Ausschreibungspflicht für AMDL
– Der Ablauf eines Vergabeverfahrens (Überblick)
– Typische Probleme, Vergabeverstöße und Bieterrechte im Vergabeverfahren
– Das Rechtsschutzsystem ober- und unterhalb der Schwellenwerte
– Praxistipps zur rechtssicheren und erfolgreichen Angebotserstellung
– Sonderprobleme
→ Informationserlangung mittels IFG-Auskunftsanträgen
→ Werkstätten für behinderte Menschen / Auswirkungen des neuen Bundesteilhabegesetzes

Lernziele

– Kenntnisse über die aktuellen gesetzlichen / behördlichen Vorschriften erlangen
– Kenntnisse über den Ablauf und die Probleme eines Vergabeverfahrens erlangen
– Praxistipps zur Angebotserstellung anwenden können
– Sonderprobleme kennen und einordnen können

Die Vergabe von Arbeitsmarktdienstleistungen nimmt immer mehr an Bedeutung zu.
Um an Ausschreibungen in Ihrem Bereich teilnehmen zu können ist es wichtig, die aktuellen „Spielregeln“ zu kennen.
Informieren Sie sich jetzt über die Möglichkeiten und Chancen der Teilnahme an Ausschreibungen.

Ort und Termine

Frühjahr 2019 von 09.00 – 16.00 Uhr in Kassel
im Seminarraum der APV-Zertifizierungs GmbH, Ludwig-Erhard-Str. 8, 34131 Kassel

Ihr Referent

Dr. Matthias Ganske

Dr. Matthias Ganske ist Rechtsanwalt und Partner der national und international tätigen Sozietät Redeker Sellner Dahs PartnerschaftsgesellschaftmbB (www.redeker.de, ganske@redeker.de). Er ist Fachanwalt für Vergaberecht sowie Fachanwalt für Verwaltungsrecht und berät und vertritt seit mehr als 12 Jahren Unternehmen sowie private und öffentliche Institutionen im Bereich des Vergaberechts und öffentlichen Wirtschaftsrechts. Durch seine langjährige Praxis speziell auch im Bereich der Träger- und Maßnahmenzulassung durch Fachkundige Stellen sowie im Bereich der Ausschreibung von Arbeitsmarktdienstleistungen verfügt er insoweit über einen sehr guten Überblick über die aktuellen Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung.Darüber hinaus ist er Lehrbeauftragter an der Rheinischen Friedrich‐Wilhelms‐Universität Bonn und regelmäßig als Dozent für vergabe- und verwaltungsrechtliche Themen tätig. Dr. Ganske ist Mitkommentator in diversen Kommentaren zum Vergabe- und Verwaltungsecht und Autor zahlreicher Fachbeiträge. Er ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Verwaltungsrecht, Landesgruppe Nordrhein‐Westfalen, im Deutschen An¬walt¬verein (DAV), Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Vergaberecht im Deutschen An¬walt¬verein und Mitglied des Deutschen Vergabenetzwerks (DVNW).

Kosten

Pro Teilnehmer:
299,00 € zzgl. MwSt. (inkl. Seminarunterlagen, Imbiss, Getränke)

Pro Teilnehmer für Kunden der APV-Zertifizierungs GmbH, der Vereine Einfach Nordhessen e.V., Weiterbildung Hessen e.V. und Gütesiegelverbund Weiterbildung e.V. und Mieter des FiDT in Kassel:
279,00 € zzgl. MwSt. (inkl. Seminarunterlagen, Imbiss, Getränke)

Hier finden Sie den Seminarflyer für Ihre Unterlagen.

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Kellisch
APV-Zertifizierungs GmbH
Ludwig-Erhard-Str. 8
34131 Kassel
Telefon 0561 94026300
Fax 0561 94026309
E-Mail: seminare@apv-zert.de

Seminar-Anmeldung

Vergabe von Arbeitsmarktdienstleistungen

Wenn Sie an unserem Seminar zur Vergabe von Arbeitsmarktdienstleistungen teilnehmen möchten, melden Sie sich jetzt an.
Mögliche Termine: 25.09.2018 von 09.00 – 16.00 Uhr in Kassel.

Vorname Name der Seminarteilnehmerin*

Firma/Arbeitgeber

E-Mail*

Telefon*

Ich bin Mitglied / Mieter / Kunde

Anmeldung für folgendes Seminar

Rechnungsanschrift*

Sonstige Informationen

(bei Anmeldung mehrerer Teilnehmerinnen bitte die Namen und Email hier notieren)

Datenschutzerklärung akzeptiert

Wir verarbeiten Ihre, in diesem Formular eingegebenen, personenbezogenen Daten ausschließlich für die Beantwortung bzw. Verarbeitung Ihrer Anfrage. Wie wir weitere personenbezogene Daten verarbeiten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Bitte beachten!

Diese Anmeldung ist eine verbindliche Anmeldung. Es gelten unsere AGB`s.

* Pflichtfeld

Kostenlos und unverbindlich weitere Informationen anfordern:

 

Sie erhalten alle Infos zum Seminar.


Wir senden Ihnen nur Informationen zum Seminar, keine Newsletter oder Spam.